„Der Mensch ist dem Weltlauf gegenüber nicht ein müßiger Zuschauer, der innerhalb seines Geistes das bildlich wiederholt, was sich ohne sein Zutun im Kosmos vollzieht, sondern der tätige Mitschöpfer des Weltprozesses; und das Erkennen ist das vollendetste Glied im Organismus des Universums.“

– Rudolf Steiner

Universum Klang – Schwingungen als Grundlage des Universums

In unserem modernen Leben sind wir permanent Schwingungen ausgesetzt, die unserer Gesundheit nicht guttun. Unser Gesamtsystem ist durch Elektrosmog, Mobilfunk, Verkehrslärm und andere Beeinflussungen im Alltag der meisten Menschen schwerstens belastet. Erschwerend hinzu kommen unsere eigenen meist sehr festsitzenden Gedanken- und Gefühlsmuster, die uns das Leben ganz schön schwer machen können. All dies stellt eine Bedrohung unserer natürlichen Schwingungsfrequenz dar. Allzu leicht gerät sie so aus dem Gleichgewicht mit diversen unerwünschten Folgen für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit.

Schon bevor sich körperliche Auswirkungen zeigen, kommt es meist zu Stockungen und zu Stillstand innerhalb unseres Gesamtsystems, insbesondere auf den Energielinien, die mit bestimmten Organen kommunizieren. Diese Energielinien bezeichnet die Traditionelle Chinesische Medizin TCM als Meridiane. Blockierte Energie führt zu Stillstand auf allen Ebenen. Dieser Stillstand ist kontraproduktiv für den natürlichen Fluss unserer Lebensenergie, fehlende Bewegung führt zu Erstarrung: Es gilt also gegenzusteuern.

Wie können wir blockierter Energie entgegensteuern?

Viel einfacher als du vielleicht denkst! Wir benötigen eine Lebenshaltung, die uns wieder in die uns ursprünglich innewohnende positive Grundschwingung zurückversetzt und die unsere Zellen an ihre natürlichen GOOD VIBRATIONS erinnert. Wer die Möglichkeit dazu hat, dem kann bereits der Aufenthalt in der Natur weiterhelfen. Für viele Menschen ist dieser Weg jedoch im Alltag nicht regelmäßig und zeitnah realisierbar. Wie schön, dass es ein wirksames Werkzeug gibt, das wir jederzeit zur Hand haben und ohne jede Vorbereitung zur Anwendung bringen können: die Echobell.

Das Handgerät zur Übertragung bewegungsfördernder Klänge und Vibrationen

(Von der Homepage www.echobell.at)

„Klang – Stell dir vor, die Welten wären ohne ihn. Du könntest niemals Stille erleben, weil sie aus der Spannung zweier Töne geboren wird“ – THOmas CHOchola

Echobell – wie aus Chaos Kosmos wird

Die Echobell ist ein einfach bedienbares Abspielgerät zur Übertragung besonderer Vibrationen und Klänge auf den Körper. Sie wurde 2016 vom österreichischen Innovator THOmas CHOchola entwickelt. Innerhalb von nur drei Minuten kann mit ihrer Hilfe eine nachhaltige Lockerung von mentalen, emotionalen und körperlichen Anspannungen erreicht werden, indem man die Echobell auf bestimmte, auf den Meridianen liegende Akupunkturpunkte aufsetzt. Durch die Übertragung von Klang und Vibration in dein System können sich Blockaden in dir lösen und du gelangst wieder in deinen erstrebenswerten Seinszustand. Die Wirksamkeit der Echobell zeigt sich unter anderem in einem nachweislich veränderten Blutbild. Schlacken werden gelöst und abtransportiert und aus Chaos kann wieder Kosmos werden.

VORHER

NACHER

So findest du dein natürliches Schwingungsmuster

Du hast Interesse an der Echobell? Auf der Seite www.echobell.at findest du viele Erfahrungsberichte von Medizinern und Therapeuten sowie von privaten Anwendern, die eine eindeutige Sprache sprechen. Gerne helfe ich dir dabei, dein natürliches Schwingungsmuster wiederzufinden. Sprich mich dazu einfach an und schildere mir dein Anliegen. Gemeinsam finden wir einen Weg, damit du in deinen erstrebenswerten Seinszustand gelangst.

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.