Es gibt zwei Wege das Leben zu leben: Alles selbstverständlich zu nehmen, oder die ganze Welt als Wunder zu betrachten.
Ich glaube an Letzteres.

 

– Albert Einstein

„Der Mensch ist dem Weltlauf gegenüber nicht ein müßiger Zuschauer, der innerhalb seines Geistes das bildlich wiederholt, was sich ohne sein Zutun im Kosmos vollzieht, sondern der tätige Mitschöpfer des Weltprozesses; und das Erkennen ist das vollendetste Glied im Organismus des Universums.“

– Rudolf Steiner

„So etwas wie Dunkelheit gibt es nicht.
Es gibt nur die Abwesenheit von Licht“

– Vicky Wall

Freitags-Gedanken am 12. April: Neues für uns Lichtwesen

Oft habe ich an dieser Stelle über das Wahre, Schöne und Gute geschrieben. Für mich ist es verkörpert in den zweifarbigen Equilibrium Flaschen von AURA-SOMA®. In ihnen wirken die Wesen von Mineralien, Pflanzen und Licht und sie helfen uns, im Gleichgewicht mit uns und der Welt zu bleiben oder es wieder zu erlangen. Zur Unterstützung unseres nächsten  Entwicklungsschritts hat sich kürzlich ein neues Licht (Aura)-Wesen (Soma) mit der wunderschönen Farbkombination Königsblau/Magenta offenbart und in der Welt manifestiert. Lauschen wir den Worten von Iris Rebilas, der Chefin von AURA-SOMA Deutschland, Seminarleiterin und Ausbilderin unzähliger AURA-SOMA® Interessierter und Schülerinnen. AURA-SOMA® möchte durch unsere Seele erfahren werden und so weise ich auf den Workshop über diese Flasche hin, der am 1. Mai von Iris geleitet in Heiligenhaus stattfindet und an dem auch ich teilnehmen werde. Anmeldung hier: https://www.aurasoma.de/seminare/workshops/neue-flasche-116/

 

Gedanken von Iris Rebilas

„Am 14. Januar 2019 ist die neue Equilibrium Flasche 116-Königsblau/Magenta entstanden. Ihre farbliche Erscheinung wirkt träumerisch, mystisch, fast wie der Welt entrückt. Sie repräsentiert das Zusammenwirken des 6. und 8. Chakras, mit deren Farben diese Kombination übereinstimmt. Dadurch wendet sich die neue Equilibrium Flasche an ein grundsätzliches Thema des menschlichen Daseins – die Kraft unserer Visionen und ihre Verwirklichung.
Farblich ist Königsblau/Magenta der Flasche 0-Königsblau/Tiefmagenta nah verwandt, die den Anfang des Equilibrium Systems bildet. Der Unterschied liegt in der Aufhellung vom Tiefmagenta zum Magenta in der unteren Hälfte der Flasche und kann als eine Klärung im Inneren des Menschen verstanden werden.
116 Bewusstseinsschritte waren nötig, um dies zu bewirken. Durch alle AURA-SOMA® Flaschen zwischen 0 und 116 werden sie repräsentiert. Die Veränderung des Tiefmagenta zum Magenta bedeutet, dass wir in der Tiefe von uns selbst zu der erhellenden Erkenntnis über die stärkste Kraft unseres seelischen Potentials kommen können – der Erkenntnis über die Macht der Liebe. Wir können erfahren, dass sie in allen ihren Facetten in uns selbst existiert und dass es uns gegeben ist, uns selbst und das Leben aus der Liebe heraus immer wieder neu zu erschaffen. Innerhalb des AURA-SOMA® Systems ist die Flasche 116-Königsblau/Magenta ein bedeutender Meilenstein. Sie schließt einen Zyklus ab, und eröffnet gleichzeitig die nächste Entwicklungsspirale zu höherem Bewusstsein.

KÖNIGSBLAU

Königsblau ist die Farbe der Nacht, des tiefen Ozeans und der Unendlichkeit des Universums. Sie trägt den Menschen in Bereiche jenseits des Tagesbewusstseins und lässt ihn in die Sphären der Träume und Visionen eintauchen. Königsblau ist wie der Nachthimmel ohne Sterne, in dem das Auge keinen Blickfang mehr hat. Es symbolisiert den Schutz des Mantels der Himmelsmutter und öffnet der Seele die Tore, die sie in die unendlichen Tiefen des Bewusstseins eintreten lassen. Königsblau erschafft jene besondere Stille, die Bilder und Klänge im Geist des Menschen hervorruft. Hier, in der Welt der Träume, empfängt er Visionen und Symbole, die Wegweiser für sein irdisches Leben sein können. Je klarer sie sind, umso mehr vermitteln sie Einblicke in die eigene Multidimensionalität und stärken die Wahrnehmung der Verbundenheit mit dem gesamten Dasein. In diesen Bewusstseinsbereichen steht dem Menschen das Potential zur Verfügung, sich in seiner ganzen Größe zu erleben und für sein irdisches Leben aus ihr zu schöpfen.

DAS DRITTE AUGE

Als Farbe des 6. Chakras, des sogenannten „3. Auge“, unterstützt, klärt und stärkt Königsblau die Sinnesorgane und ihre Funktionen. Über Augen, Ohren, Nase, Mund und Haut erfährt der Mensch die Außenwelt, verbindet sich mit ihr und nimmt die gewonnenen Eindrücke zur Verarbeitung in seine eigene Innenwelt auf. Königsblau steht automatisch in Resonanz mit seiner Komplementärfarbe Gold und trägt Wahrnehmungen direkt zum goldenen Energiebereich des Menschen, in dem sich seine innerste Essenz, der Inkarnationsstern, befindet. Hier verarbeitet und verfeinert der Mensch seine Wahrnehmungen, bevor er Reaktionen in die Welt zurückgibt – vorausgesetzt, er nimmt sie wirklich in die Tiefe von sich auf, anstatt aus Prägungen und Gewohnheiten zu reagieren. Königsblau hilft, einen Moment innezuhalten, um Eindrücke wirken zu lassen, bevor man sich selbst mit einer Reaktion zurück in die Welt stellt.

MAGENTA

Die Farbe Magenta beschreibt das Dasein in seiner perfekten Vollendung von Schönheit und Ästhetik und gewährt einen Blick auf die Liebe in ihrer höchsten Form. Sie symbolisiert Anmut, Grazie und Eleganz, mit der sich im Irdischen das Weibliche und Männliche hingebungsvoll miteinander vereinen. Im Magenta schwingt die Motivation, einzig der Liebe zu Diensten zu sein und aus ihr heraus zu handeln. Es verleiht die Reife, Selbstliebe und Nächstenliebe gleichwertig in jede Lebenssituation zu bringen. Ebenso birgt es das Potential zu Präzision und Detailbewusstsein und unterstützt unsere Sorgfalt bei Handlungen des täglichen Lebens und im zwischenmenschlichen Miteinander. Als Farbe des schöpferischen Prinzips der Muttergöttin repräsentiert Magenta allergrößte Güte, großherziges Geben und sich endlos verströmende Kreativität.

DER SEELENSTERN

Magenta ist die Farbe des 8. Chakras, unseres Seelensterns, und unterstützt die übergeordnete Wahrnehmung und den Zugang zum höheren Selbst. Hier können wir mit unserem Seelenpotential in Verbindung treten. Das 8. Chakra liegt außerhalb des körperlichen Bereichs oberhalb des Kopfes. Wenn wir das Leben aus dieser Perspektive wahrnehmen, in der uneingeschränkte Liebe, Zeitlosigkeit und Wertfreiheit als Resource für seelische Weiterentwicklung angesiedelt sind, wachsen wir buchstäblich über uns hinaus. Wir erlangen eine umfassendere Sichtweise darüber, wie persönliche Bedürfnisse interaktiv und integrativ mit denen der Allgemeinheit und zum Wohle Aller gelebt werden können. Vom 8. Chakra aus ist der Mensch in der Lage, ALLES mit den Augen der gnadenvollen Liebe zu sehen und sie in jede Lebenssituation fließen zu lassen. Diese Qualität des kosmischen Mutterprinzips wird im 8. Chakra aktiviert und kann als menschliche Schöpferkraft durch alle unsere Handlungen zur Erde kommen. Sie manifestiert sich in liebevoller Menschlichkeit, uneingeschränkter Akzeptanz von sich selbst und Anderen, Fürsorge und großer Güte. Greifen wir auf diese Potentiale in uns selbst zurück, stehen wir wie ein Fels unerschütterlich in jeder Brandung unseres Lebens und erleben seelische Reifung und Weiterentwicklung.

DIE KOMBINATION

Die Kombination beider Farben in der neuen Equilibrium Flasche 116 führt zur klaren Wahrnehmung der höchsten Form der Liebe. Das Königsblau trägt uns von der Außenwelt in unsere innere, wo wir die Liebe in uns selbst als die wahrhaftigste Bestimmung unseres Lebens finden. Jeder Mensch weiß in seinem tiefsten Inneren um die Liebe. Jeder Mensch sucht sie, sehnt sich nach ihr und träumt ihren Traum. Die Bilder und Symbole unserer Träume und Visionen weisen den Weg zu ihr. 116-Königsblau/Magenta hebt das Bewusstsein in Bereiche jenseits der weltlichen Realität und erinnert uns daran, dass Liebe der Ursprung der Schöpfung ist, dass sie alles durchdringt, alles umgibt und ihre Quelle im Inneren von uns selbst ist. Königsblau/Magenta setzt Impulse für durch Liebe inspirierte Kreativität. Abläufe, die in ihrer Chronologie mit der Erschaffung eines Kunstwerkes vergleichbar sind, können dies verdeutlichen. Mit Hingabe folgt der Künstler der Inspiration für sein Werk und durchdringt es, während er es kreiert mit seiner Liebe und seinem Schöpfergeist, bis er es vollendet der Welt übergibt. Das fertige Kunstwerk ist der Ausdruck seiner Liebe zu sowohl der Inspiration als auch zu seinem individuellen Talent, es zu erschaffen. Die Werke von großen Künstlern und in Fortsetzung die Begabungen ihrer Interpreten, berühren uns mit ihrer Harmonie und Formvollendung bis tief in die Seele, denn in ihnen schwingt der kreative Urfunke der Liebe.
116-Königsblau/Magenta erinnert daran, dass jeder Mensch auf seine Art ein Künstler ist und sein Leben zu einem berührenden Kunstwerk formen kann, dem die Liebe zugrunde liegt. Der Schlüssel liegt in der achtungsvollen Aufmerksamkeit, mit der er jeden Moment seines Lebens gestaltet. Königsblau/Magenta ruft dieses Bewusstsein wach und lindert dabei auch wunde Punkte, in denen sich dieses Prinzip in der Vergangenheit nicht entfalten konnte. Hier ist die Betrachtung der Equilibrium Flasche 20-Blau/Rosa in ihrer Bedeutung und nahen Farbverwandtschaft zur 116-Königsblau/Magenta interessant. Im farblichen Unterschied zwischen der 116 und 20 zeigt sich die Flasche 29 Rot/Blau mit dem Namen „Steh‘ auf und wandle“, die uns zu aktiver Veränderung im Sinne dieser beider Kombinationen auffordert.

DAS STERNENKIND

Die Flasche 20-Blau/Rosa trägt den Namen „Sternenkind“ und ist auch als „Erste-Hilfe Flasche für das Kind bekannt. Mit ihrem Blau des Friedens und dem Rosa der bedingungslosen Liebe nährt und stärkt diese Kombination die Grundbedürfnisse jedes kleinen, großen und inneren Kindes. Blau/Rosa ist wie Balsam für innere und äußere Schmerzen auf dem Lebensweg und hilft, das kindliche Vertrauen in die Liebe zu bewahren und zu erneuern. Die Farbkombination Königsblau/Magenta intensiviert diese Erfahrung, indem sie unser Bewusstsein in tiefere, friedliche Stille führt, in der wir durch Träume und Visionen die Schöpferkraft der Liebe in unserer Seele erkennen und erleben. Hierin liegt als Heilmittel die Erinnerung, uns selbst und Andere mit großer Fürsorglichkeit zu lieben, zu achten und in Güte zu begegnen. So kann sich das Herz erfüllt von tiefem Frieden wieder öffnen und Liebe in einer neuen und ganz anderen Weise erleben. Dem Erwachsenen kann Königsblau/Magenta helfen, sein von der Welt unberührtes inneres Kind in Erinnerung zu rufen, es liebevoll zu umarmen und es dann neu und geheilt ins Leben schicken. Den jungen und erwachsenen Kindern der Neuen Zeit bewahrt Königsblau/Magenta die Gewissheit, dass sie von Liebe und himmlischer Güte getragene Wesen sind, die die Vision und Kraft haben, als Lebenskünstler eine Welt zu gestalten, die in Schönheit, Achtsamkeit, Feinsinnigkeit und Harmonie erstrahlt.“

Ich wünsche viel Freude mit den Farben, Düften und der Wirkkraft von AURA-SOMA®.

 

Ein Kommentar zu “Freitags-Gedanken am 12. April: Neues für uns Lichtwesen

  1. Guten Abend liebe Ursula,
    in der Tat könnte die b116 meine nächste Flasche werden. Sie steht für genau „das“ , welches zur Zeit mein Leben prägt und könnte mich durchaus unterstützen. Obschon es nicht meine direkte Farbwahl wäre, habe ich das Gefühl, das sie genau die richtige ist um die Dinge und Vorhaben zu festigen, die in mein Leben wollen. Das Aura-Soma-Farbsystem ist in der Tat unergründlich und ist bestimmt, von einer seelenvollen Tiefe! Es ist immer wieder gekoppelt an unbeschreibliche Begebenheiten, die diese kleinen farbenfrohen Fläschchen auslösen. Wer es nicht kennt, kann es nicht glauben aber es ist durchaus so und eine Bereicherung für jede Seele.

    Iris Rebilas hat es so sehr schön beschrieben und dennoch lassen die Worte nur erahnen!

    Ich wünsche ein farbenfrohes und heiteres Wochenende,

    alles Liebe,
    Maria 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.